Forth-Gesellschaft e.V.

Forth-Gesellschaft e.V.

Wir programmieren Forth
Home  :  Mitmachen  :  Erweiterte Suche  :  Statistik  :  Verzeichnis  :  Datenschutzerklärung  :  Forth Büro  :  Impressum  :  Photos  :  Redaktion  :  Download  :  Links  :  Umfragen  :  Kalender  :  Wiki  
Willkommen bei Forth-Gesellschaft e.V.
Freitag, 14. Dezember 2018 @ 18:29 CET
   

MSP430 Serial BSL Interface

Archiv
Es gibt Momente beim Umgang mit Forth auf den TI MSP430 MCUs in ihren Experimentierboards (TI MSP-EXP430FR5739) wo alles "hängt". Der chip lässt sich nicht mehr erreichen über USB, warum liegt im Dunkeln. Doch ist der chip ja auch erreichbar auf "traditionelle" Art und Weise. Geht man also her und nimmt die Jumper zum USB seriellen Wandler und COM Port Emulator bei J3 ab, und steckt dort ein BSL Interface ein das an einem echten COM Port angeschlossen ist, erreicht man seine MCU doch noch. Für Windows hält TI ein BSL-scripter Konsolen Programm bereit. Damit kann man dann über das Interface den chip ansprechen. So konnte ich schon einige male das CamelForth Projekt im FRAM retten, wenn der IAR mal wieder nicht wollte.
http://www.bluebee1975.com/BSL-Interface

Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag: /trackback.php/20120219123652616

Keine Trackback-Kommentare für diesen Eintrag.
MSP430 Serial BSL Interface | 0 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen
Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.