Forth-Gesellschaft e.V.

Forth-Gesellschaft e.V.

Wir programmieren Forth
Home  :  Mitmachen  :  Erweiterte Suche  :  Statistik  :  Verzeichnis  :  Forth Büro  :  Impressum  :  Photos  :  Redaktion  :  Download  :  Links  :  Umfragen  :  Kalender  :  Wiki  
Willkommen bei Forth-Gesellschaft e.V.
Dienstag, 27. September 2016 @ 07:16 CEST
  Druckfähige Version anzeigen 

CF430G2553exp ins FRAM laden mit mspdebug unter Linux

LaunchPad & 4e4thCarsten schrieb heute: Ich habe gerade eines der neuen FRAM Boards mit dem Camel Forth bestueckt. Es funktioniert unter Linux wie mit dem Launchpad, aber mit dem entscheidenen Unterschied das beim MSPDEBUG der Befehl 'load' anstatt 'prog' benutzt werden muss. 'prog' versucht erst FLASH zu loeschen, das ist beim FRAM aber nicht notwendig/moeglich. mit 'sudo /usr/local/bin/mspdebug rf2500 "load CF430FRexp.a43"' funktioniert es ohne Probleme.
  Druckfähige Version anzeigen 

Anleitung um das 4e4th auf dem LaunchPad zu betreiben

LaunchPad & 4e4thAuf unserm Wiki liegt nun eine Anleitung. Sie ist die Zusammenfassung der bisherigen Erfahrungen im Umgang mit dem LaunchPad und dem 4e4th. Sie richtet sich an Menschen ohne Forth-Kenntnisse und normalen Benutzerkenntnissen ihres PCs.
http://www.forth-ev.de/wiki/doku.php/projects:4e4th:start
  Druckfähige Version anzeigen 

Windows 7 und LaunchPad

LaunchPad & 4e4thIn ihrem TI E2E™ Community Support Forum findet sich die Frage:
"I am unable to install ti launchpad on windows 7....usb driver error"
TI gibt dort in der Antwort den Pfad zu seinem Treiber Installations Programm an:
http://www.ti.com/litv/zip/slac490
  Druckfähige Version anzeigen 

4e4th v0.32 Mar 16 2012 - WIPE korrigiert. p1set usw...

LaunchPad & 4e4th- WIPE löscht nun das gesammte user flash segment C000 - DFFF. Der Forth Kern ab E000 bleibt heil.
- Es gibt ein p1set und p1clr sowie selbiges für p2.
- Updates der Anleitung und der Instructions.

download CF430G2553.a43
http://www.forth-ev.de/repos/CF430G2553/

  Druckfähige Version anzeigen 

Linux und LaunchPad

LaunchPad & 4e4thHat bei mir unter Fedora Linux 16 geklappt. (cas)

Unter Linux den 'modem-manager' ausschalten, der versucht mit Hayes AT Kommandos mit dem 4e4th im LaunchPad zu reden.

Klick auf Weiter...
  Druckfähige Version anzeigen 

4E4th in die MCU flashen

LaunchPad & 4e4thEin binäres Image vom 4e4th findest du unter http://www.4e4th.eu/
Es ist eine Datei im intel hex Format, die mit einem geeigneten Programmer in die MCU geladen werden muss.

Klick auf Weiter um zu lesen mit welchen Programmern das erfolgreich durchgeführt worden ist.
  Druckfähige Version anzeigen 

Windows XP und LaunchPad

LaunchPad & 4e4thMit dem Hardware Wizard oder dem Geräte-Manager die Datei
WinDriver_for_TI-LaunchPad_USB_serial.inf
ausführen lassen, damit ein USB-serieller COM Port für das Launchpad bereit gestellt wird. Diese inf Datei ist hier verfügbar:
http://www.forth-ev.de/repos/CF430G2553/
Siehe auch Dokument slau278h.pdf bei TI.COM, S.139, Hardware Installation Guide.

Mir dieser Vorgehensweise kann man es umgehen die Entwicklungsumgebung IAR "Kickstart" installieren zu müssen.
  Druckfähige Version anzeigen 

Jumper des LaunchPad richtig einstellen.

LaunchPad & 4e4thAb Rev1.5 verfügt das LaunchPad über TX und RX Brücken die 90° gedreht werden können. Ausgeliefert wird in der SW UART Stellung. Stelle um auf die HW UART Position (quer), weil 4E4th den Hardware UART benutzt.
  Druckfähige Version anzeigen 

Kategorie LaunchPad & 4e4th

LaunchPad & 4e4thEs gibt nun diese neue Kategorie statt einer mailing Liste. Ich hoffe dort alles zu versammeln was hilfreich ist um 4e4th auf dem LaunchPad erfolgreich zu betreiben. Wenn ihr also herausgefunden habt wie etwas auf einer bstimmten Plattform gemacht werden muss, damit es läuft, bitte dort posten. Und wenn etwas nicht geklappt hat, bitte solange mailen mit mir oder anderen, bis es klappt, und dann dort posten wie ihr es hinbekommen habt.

Besten Dank für Eure Hilfe. MIchael

4e4th Kategrie:
http://forth-ev.de/index.php?topic=launchpad
  Druckfähige Version anzeigen 

4E4th auf dem LaunchPad - 8/16K

LaunchPad & 4e4thNeulich hatten wir ein Treffen am Niederrhein und träumten von einer kleinen feinen preiswerten Platine mit moderner MCU mit einem kompakten Forth darauf. Es gibt sie nun. Das TI LaunchPad hat seit gestern auch das 4E4th drauf, 16K flash, davon 8K fürs Forth und 8K für eigene Apps. Es steckt in einem 20Pin DIL MSP430G2553. Nun gehen die Anstrengungen dahin für 4 EUR das LaunchPad von TI fertig mit MSP430G2553 drauf und Forth drin zu liefern - USB einstöpseln, Terminal aufmachen und fertig.
forth web ring
( random ) ( left 5 ) ( left ) ( webring forth ) ( right ) ( right 5 ) ( list sites )