Forth-Gesellschaft e.V.

Forth-Gesellschaft e.V.

Wir programmieren Forth
Home  :  Mitmachen  :  Erweiterte Suche  :  Statistik  :  Verzeichnis  :  Forth Büro  :  Impressum  :  Photos  :  Redaktion  :  Download  :  Links  :  Umfragen  :  Kalender  :  Wiki  
Willkommen bei Forth-Gesellschaft e.V.
Dienstag, 28. Februar 2017 @ 13:12 CET

Links

Kategorie

...etwas abseits (4) Anwendungen (9) Archive (4)
Forth Nachrichten (5) Forth sites (8) Forthschung (2)
Geeklog Sites (1) Indexseiten (4) Konferenzen (4)
Literatur (5) Organisationen (6) PD und GPL Software (10)
Standardisierung (4)

Forth sites

  • amforth (1.863)
    Kompakter Forth Interpreter und Compiler für die atmel avr atmega micro controller family. Es wurde implementiert in Assembler und Forth selbst. Es ist ein interaktives System das vollständig auf dem Kontroller läuft.
  • bigFORTH (1.926)
    Schnelles Forth mit GUI unter Linux (und Windows, aber ohne Support)
  • DesignIn (1.666)
    PC-Meßtechnik unter FORTH. Klaus Kohl stellt seine Arbeit vor. Übersichten und Kurzinformationen zu vielen Microcontroller.
    Allgemeine Informationen zu FORTH und das KK-FORTH mit vielen Sourcen. Diverse Artikel rund um PC, Microcontroller und FORTH.
  • Forth Interest Group (1.727)
    Homepage der Forth Interest Group in den USA.
  • Forth Programming Language (6.880)
    Sehr umfangreich. Ein 2004 vorgeschlagener Eintrag "Forth-Gesellschaft e.V. (Germany)" in die Rubrik "Organizations" erscheint bis heute dort nicht. Aber die Site lebt offenbar noch.
  • Forth to HTML converter (1.367)
    Diese Seite beschreibt, wie man Forth-Quellcode so aufbereitet, dass er gut im WWW präsentiert werden kann (Umwandlung nach HTML). Unterstützt farbige Syntax-Hervorhebungen, Hyperlinks und wahlweise HTML-Frames.
  • Gforth (2.443)
    Portables Forth unter Unix, OS X, Windows, DOS, und auch auf kleinen Systemen (Gforth-EC).
  • Roboter steuern mit Forth auf Mega32 (1.800)
    Steurung und Hardware für einen in Forth programmierbaren Roboter genannt ROBOprogy. Basiert auf dem Atmel Mega32.